Verhandlungserfolge sind plan- und trainierbar! Komplexe Vergabe- und Verhandlungsprozesse gewinnen wir nicht allein durch Fingerspitzengefühl und guten Willen.
Wir sind eine spezialisierte Unternehmensberatung für spieltheoretische Verhandlungsführung. Unsere Arbeitsweise ist zukunftsgerichtet, unser Know-how als Pionier im Einkauf historisch gewachsen. Als Teil der Kerkhoff Gruppe sind wir erfahren und schlagfertig, durch unseren Boutique-Charakter flexibel und holen unsere Kunden da ab, wo sie stehen. Die spieltheoretische Expertise im Rücken, wählen wir den richtigen Ergebnishebel und stiften den größtmöglichen Nutzen. Unterstützen Sie dieses innovative und erfolgreiche Geschäftskonzept, tragen Sie bei zum weiteren Aufbau und werden Sie ab dem ersten Tag vollwertiges Teammitglied!

Senior Consultant (m/w/d) Spiel- und Auktionstheorie im Einkauf

Deutschlandweit

Ihre Aufgaben

­­


  • Als Verstärker unserer Projektteams übernehmen Sie die Verantwortung für Teilprojekte und Projekte im Bereich der Verhandlungen und Vergaben 
  • Dabei spielt die Ausarbeitung spieltheoretischer Verhandlungs- und Vergabekonzepte sowie die Erarbeitung von Verhandlungsstrategien für unsere Kunden eine wesentliche Rolle
  • Sie sind zentraler Ansprechpartner bei den Kunden, meistern komplexe Verhandlungssituationen, beraten zu individuellen Vergabeprozessen und übernehmen die Maßnahmen- und Ergebnispräsentation
  • Durch Ihre Erfahrung in spieltheoretischer Verhandlungsführung treiben Sie die Weiterentwicklung unserer mikroökonomischen uns spieltheoretischen Methodenvielfalt voran
  • Zur Realisierung kundenindividueller Einsparpotenziale agieren Sie kreativ in der Schwachstellenermittlung und Entwicklung kundenindividueller Lösungs- und Verhandlungsansätze
  • Gemeinsam mit dem Team agieren Sie als Vermittler neuester wissenschaftlicher Methoden und verfolgen mit uns das Ziel, das spieltheoretische Verständnis in der gesamten Kerkhoff Group zu fördern 

 

 

 

Ihre Qualifikationen


  • Sie haben Ihr Studium vorzugsweise in den Bereichen BWL, VWL, Mathematik oder Informatik sehr erfolgreich abgeschlossen und haben Ihren Schwerpunkt im Bereich der Spieltheorie und /oder Mikroökonomie gewählt
  • Sie können auf eine mehrjährige Praxiserfahrung in der spieltheoretischen Verhandlungsführung in der Industrie oder Beratung zurückblicken und bringen einen spannenden "Track Record" zu großvolumigen Verhandlungen mit
  • Sie besitzen ein hohes Abstraktionsvermögen und können sich schnell in komplexe Strukturen zurechtfinden
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse und idealerweise internationale Arbeitserfahrung gehören zu Ihrer Vita 
  • Sie überzeugen mit Ihrer Persönlichkeit, Sensibilität und Dienstleistungsmentalität im Kundenumgang und besitzen eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und einen starken Teamgedanken
  • Eine hohe Reisebereitschaft und Flexibilität ist für Sie selbstverständlich

Ihre Perspektiven


  • Getreu unseres Mottos „gemeinsam flexibel arbeiten“, bieten wir Ihnen ein attraktives Umfeld im Düsseldorfer Office, verschiedene Coworking Spaces sowie die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Bei uns arbeiten Sie in einem Umfeld, das geprägt ist durch ein kleines Expertenteam, Teamspirit und starkem Zusammenhalt und das Ihrer eigenen Karriere starke Impulse geben wird
  • Steigen Sie ein in die maßgebliche Mitgestaltung einer dynamischen Gesellschaft und profitieren Sie von individuellen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten